Elektrische Fliegenklatsche

Elektrische Fliegenklatsche

Elektrische Fliegenklatsche

Fliegen werden schnell zur Plage, denn die flinken Insekten schwirren besonders im Sommer in großer Zahl umher. Obwohl die geflügelten Plagegeister nicht stechen, treiben sie uns sehr oft in den Wahnsinn. Gezielt setzen sie sich auf das Essen und lassen sich auch nur kurz vertreiben. Neben dem unangenehmen Gefühl, von Fliegen umgeben zu sein, ist es auch unhygienisch, wenn Fliegen sich auf das Essen setzen. Eine elektrische Fliegenklatsche ist eine Möglichkeit, Fliegen zu bekämpfen.

 

Anzeige
Sortieren nach

Elektrische Fliegenklatsche SK169 Grau extra stark

Dies ist die vielleicht effektivste und bekannteste Methode für die Tötung der Fliegen: die elektris..

€ 8,95 Netto € 7,40

Elektrische fliegenklatsche SK169 Gelb

Dies ist die vielleicht effektivste und bekannteste Methode für die Tötung der Fliegen: die elektris..

€ 6,95 Netto € 5,74


Werden Fliegen nicht effektiv, beispielsweise mit einer Elektro Fliegenklatsche, aus dem Haus vertrieben, vermehren sie sich rasant. Eine Fliege legt bis zu 1.000 Eier und zwar am liebsten in Nahrungsmittel, im Müll oder auf dem Kompost. Essensreste sollte man sofort entsorgen. Schon Kekskrümel oder Saftreste auf dem Tisch ziehen die Plagegeister unwiderstehlich an. Da Fliegen sich auch auf Tierkot setzen, können sie die Keime leicht auf die Nahrungsmittel übertragen und werden somit zu einer ernsthaften Bedrohung für die Gesundheit. Trotz sorgfältigster Hygiene wird man kaum verhindern können, dass Fliegen in Häuser eindringen. Es stellt sich also die Frage, wie man die nervigen Insekten möglichst schnell wieder los wird.

 

Es gibt drei Möglichkeiten, sich von den lästigen Eindringlingen zu befreien:

 

  • Vertreiben mit Duftstoffen
  • Aufstellen von Fallen
  • Bekämpfen mit einer Elektro Fliegenklatsche

 

Elektro Fliegenklatsche

Wer die Fliegenplage nicht mit Duftstoffen bekämpfen will und auch nicht in jedem Raum Fliegenfallen aufstellen möchte, greift meist zur Fliegenklatsche. Jeder kennt die Schwierigkeiten, damit schnell alle Insekten zu beseitigen. Die geflügelten Biester sind flink und wendig und so wird die Jagd oft zu einem frustrierenden Erlebnis. Wird die Fliegenklatsche elektrisch betrieben, erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit jedoch enorm.

Die elektrische Fliegenklatsche ist wesentlich wirkungsvoller als ein konventionelles Modell. Berührt eine Fliege oder auch eine Mücke die Elektro Fliegenklatsche, wird sie durch einen kurzen elektrischen Stromschlag sofort getötet. Die Tiere müssen nicht unnötig leiden wie in einer Fliegenfalle, in die sie lebendig hineingeraten. Außerdem kann man die elektrische Fliegenklatsche einfach überall dorthin mitnehmen, wo man sich gerade aufhält und muss nicht in jedem Zimmer und zusätzlich im Außenbereich andere Fliegenfallen aufstellen.

 

Funktionsweise einer Elektro Fliegenklatsche

Die Fliegenklatsche elektrisch hat Ähnlichkeit mit einem Tennisschläger. Man kann im Handel eine elektrische Fliegenklatsche mit einem Gitter oder mit drei Gittern auswählen. Berührt ein Insekt diese Gitter, wird ein Stromschlag erzeugt, der die Fliegen sofort tötet. Aktiviert wird die Fliegenklatsche elektrisch über einen Schalter, der am Griff angebracht ist. Meist wird die Elektro Fliegenklatsche mit einer oder zwei Batterien oder aufladbaren Akkus betrieben.

 

Was ist beim Einsatz einer Fliegenklatsche elektrisch zu beachten?

Berühren die Insekten das Gitter, entsteht oft ein kleiner Blitz und kurzer Knall. Das kann für Kinder erschreckend sein. Eine elektrische Fliegenklatsche, die über ein Sicherheitsgitternetz verfügt, ist für Kinder und Haustiere ungefährlich, wirkt jedoch nicht ganz so effektiv. Wird eine Fliegenklatsche elektrisch betrieben, ist sie ein sehr wirksames Mittel, um Fliegen zu bekämpfen.